Aktuell

Der individuelle Sanierungsfahrplan

SanierungsfahrplanBundeswirtschaftsministerium stellt neues Instrument der Energieberatung vor: Der individuelle Sanierungsfahrplan

Das Bundeswirtschaftsministerium stellt heute auf den Berliner Energietagen ein neues Instrument der Energieberatung vor. Der sog. „individuelle Sanierungsfahrplan“ ist ein softwaregestütztes Tool, welches einen verständlichen Überblick über die in einem Gebäude langfristig anstehenden Sanierungen gibt. Neben Energieeinsparpotenzialen und den Einsatzmöglichkeiten für erneuerbare Energien werden auch die dafür notwendigen Investitionen abgeschätzt sowie die Heizkosten- und CO2-Einsparungen ausgewiesen.

Staatssekretär Baake hierzu: „Der neue individuelle Sanierungsfahrplan bietet Eigentümern eine transparente, maßgeschneiderte Übersicht über Sanierungsschritte für ihre Gebäude. Sie bekommen auf einfache Weise dargestellt, wann welche Maßnahmen zu erwarten sind, welche Umsetzung sie beinhalten und wie sie sich zu einer Gesamtsanierung zusammenfügen. Den Energieberatern steht mit dem individuellen Sanierungsfahrplan ein Werkzeug zur Verfügung, das es ihnen ermöglicht, die Ergebnisse ihrer Beratungen und ihrer technischen Ausarbeitungen verständlich und gut strukturiert in standardisierten Berichten zu vermitteln. Die in der Praxis typischen Schritt-für-Schritt Sanierungen können damit ab sofort in ein gebäudespezifisches Gesamtkonzept eingebettet werden.“

Mit dem individuellen Sanierungsfahrplan setzt das BMWi eine wichtige Maßnahme der Energieeffizienzstrategie-Gebäude um. Das Instrument wurde in Zusammenarbeit mit der Bundesstelle für Energieeffizienz im BAFA und einem externen Konsortium aus der Deutschen Energie Agentur (dena), dem Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) und dem Passivhaus Institut (PHI) entwickelt. Damit wurde ein standardisiertes Werkzeug für die Praxis geschaffen. Es bietet einen einheitlichen Rahmen, ein klar verständliches Design sowie ergänzende, zielgruppenspezifische Hintergrundinformationen für die Berater und Immobilieneigentümer. Der Sanierungsfahrplan wird als Ergebnis und Beratungsnachweis im Förderprogramm der Energieberatung für Wohngebäude (BAFA-Vor-Ort-Beratung) anerkannt und bettet sich damit nahtlos in die bestehende Förderlandschaft ein.

Suchen

Kontakt zu ENGESA

Sie sind an unseren Dienstleistungen interessiert, haben Fragen und Wünsche?
Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

Über ENGESA

ENGESA ist ein innovatives Unternehmen, bestehend aus einem Team junger Ingenieure, mit dem Ziel, individuelle Energiesparkonzepte und energetische Sanierungsmaßnahmen entsprechend den Kundenwünschen umzusetzen.

Mehr erfahren

Standorte

Mönchsbergstraße 71
70435 Stuttgart
Telefon 0711 90700907

Stammheimer Straße 42
71701 Schwieberdingen
Telefon 07150 910937

E-Mail: info@engesa.de

Beratung erwünscht?

Sie planen Ihr Immobilie energetisch zu sanieren und suchen einen Sachverständigen, der Sie unabhängig berät, alle Fragen beantwortet und Sie sicher durch die Sanierung führt?

Dann kontaktieren Sie ENGESA!

Mitgliedschaften

Deutsches Energieberater - Netzwerk e.V.

ENGESA ist Mitglied im Deutsches Energieberater Netzwerk e.V.

BMWi EnEffi

Suchen

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind unerlässlich für grundlegende Funktionsweisen, andere helfen uns bei der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit dieser Website.
Durch die Verwendung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Um mehr über Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung